Eltenbeirat

Die Zielsetzungen und Lernchancen an unserer Schule lassen sich nur durch eine enge Partnerschaft von Elternhaus und Schule umsetzen.

Die Mitglieder des Vorstandes des Elternbeirats des Gymnasiums sind:

Aus dem Schulgesetz 6. Teil:

"Die gemeinsame Verantwortung der Eltern und der Schule für die Erziehung und Bildung der Schülerinnen und Schüler fordert die vertrauensvolle Zusammenarbeit beider Erziehungsträger."
"Dem Elternbeirat obliegt es, das Interesse und die Verantwortung der Eltern für die Ausfgabe der Erziehung zu wahren und zu pflegen, der Elternschaft Gelegenheit zur Information und Aussprache zu geben, Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten und der Schule zu unterbreiten, an der Verbesserung der inneren und äußeren Schulverhältnisse mitzuarbeiten und das Verständnis der Öffentlichkeit für die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule zu stärken." (SchG § 57).

Der Elternbeirat sieht sich auch als eine Gelenkstelle zwischen Schule und dem öffentlichen Nahverkehr. Sollte es dort zu Problemen kommen, stellen wir hier ein Meldeformular bereit. Bitte schicken Sie eine Kopie an die Elternbeiratsvorsitzende Frau Feldner.

Schülerarbeiten

Seite wird geladen
Elternbeirat