... wenn Informationen über die Leistungen Ihres Kindes anstehen?

Die Eltern informieren sich über die schriftlichen und münd­lichen Leistungen ihres Kindes. In besonderen Fällen, wenn z.B. die Leistungen im zweiten Schulhalb­jahr plötzlich absin­ken und die Versetzung gefährdet ist, werden die Eltern von der Schule informiert. Den Fachlehrern steht es zu, eine Unter­schrift der Eltern verlangen, um sicher­zustellen, dass Sie von einer Klas­senarbeit oder dem Test ihres Kindes Kenntnis genommen haben. Infor­mieren Sie sich regelmäßig über die zu erledigenden Haus­auf­gaben.

Schülerarbeiten

Seite wird geladen
Informationen über die Leistungen Ihres Kindes anstehen?