Israel-Austausch mit der Partnerstadt Ramat-Gan

Seit 1986 gibt es ein Jugendbegegnungsprogramm zwischen Weinheim und der bei Tel Aviv gelegenen Stadt Ramat Gan, das 1999 mit einer Städtepartnerschaft bekräftigt wurde.

Der Weinheimer Stadtjugendring organisiert jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Werner-Heisenberg-Gymnasium und dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium einen Schüleraustausch, an dem 18 Schülerinnen und Schüler beider Schulen teilnehmen.

Die Gruppe setzt sich jedes Jahr aus Jugendlichen der 9. Klassen zusammen, die nach einer Bewerbung ausgesucht werden.

Ende des Schuljahres werden die Israelis in Weinheim empfangen, der Gegenbesuch in Ramat Gan findet dann im darauffolgenden Schuljahr im Herbst statt.

Wegen der besonderen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland und aufgrund der Geschichte beider Länder, bereiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl in Israel als auch bei uns intensiv auf die Begegnung vor.

Der Austausch mit Israel ist kein klassischer Sprachaustausch, da man sich auf Englisch verständigt. Im Vordergrund stehen das Kennenlernen der jeweils anderen Kultur, das gemeinsame Erleben und das Bewusstsein einer gemeinsamen Vergangenheit.

Schülerarbeiten

Seite wird geladen
Israel