Außerschulische Partner

Sozialarbeit

Frau Dipl. Päd. Marie Antoinette Mayer ist Mitarbeiterin des Stadtjugendrings Weinheim im Bereich Jugendberufshilfe. Gleichzeitig ist sie Schulsozialarbeiterin der Abteilung Werkrealschule und steht unserer Schule an jedem Vormittag zur Verfügung. Für die Schüler ist sie Anlaufstelle bei großen und kleinen Problemen, steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite, führt pädagogische Gespräche und hilft bei der Suche nach Praktikums- oder Ausbildungsplätzen. Sie vermittelt Schüler und hilft ihnen bei ihren ersten Schritten ins Berufsleben. Dazu gehört auch die Unterstützung beim Anfertigen der jeweils notwendigen Bewerbungsunterlagen.

Sprechzeiten:
Mo, Di und Do, jeweils von 10:00 – 13:30 Uhr

Berufsberatung

Michael Ruhlich

Agentur für Arbeit

Heidelberg Kaiserstr. 69 -71

69115 Heidelberg

Der schnelle Weg zur Anmeldung für eine Beratung Mailadresse: Heidelberg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

…. und ich berate euch in allen Fragen der Berufs- und Schulwahl, z.B.: Wie finde ich die Ausbildung, die zu mir passt? Wie komme ich an freie Ausbildungsstellen? Welche weiterführende Schule ist die Richtige? Was kann ich alles unternehmen, wenn ich keinen Ausbildungsplatz finde? und zu vielen weiteren Fragen …

Beratungsangebote der Berufsberatung: Schulsprechstunden vor Ort hier in deiner Schule

Beratungsgespräche in der Agentur für Arbeit, gerne mit dir und deinen Eltern.

Ich freue mich darauf, euch in Sachen Berufsorientierung weiterzubringen.

Michael Ruhlich, Berufsberater

Die WUB-Paten

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des WUB (Weinheimer Unterstützerkreis Berufsstart) begleiten Schülerinnen und Schüler von der 7.-10. Klasse in der Werkrealschule auf dem Weg ins Berufsleben bei der Berufsorientierung. Die WUB-Paten tragen durch persönliche Betreuung einzelner Schüler/innen zum Erfolg beim Übergang Schule-Beruf bei. Die Paten helfen bei der Suche eines Ausbildungs- oder Praktikumsplatzes und bei der Vorbereitung der Bewerbungen. Als wertvolle und kompetente Lernpaten tragen sie zur Verbesserung der schulischen Leistungen bei.

Dies geschieht in enger Abstimmung und regelmäßigem Erfahrungsaustausch mit dem/der Klassenlehrer/in und der Kooperationslehrerin und unterstützt durch die Schulleitung. An der DBS-Werkrealschule sind derzeit unter der Leitung von Teamsprecherin Dagmar Klimpke insgesamt 13 WUB-Paten tätig. Diese Lernpaten treffen sich regelmäßig wöchentlich mit ihren Schützlingen zur kostenlosen Lernunterstützung in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch. Bei Bedarf auch Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsstellen, Ausbildungsplätzen und beim Anfertigen der Bewerbungsunterlagen.

Weitere Schulpaten vom WUB

Herr Hans Füller

Herr Theo Gänz

Herr Siegfried Herz

Herr Manfred Hornung

Herr Dr. Stefan Körnig

Herr Bernt Leukel

Frau Elke Nobis

Herr Dr. Bernhard Scholtyssek

Herr Per Jörgen Tholander

Herr Kurt Wittig“

Herr Fritzgeorg Dölp

Herr Hubert Lachenmayer

Schülerarbeiten

Seite wird geladen
Außerschulische Partner