Die Speisekarte

Von Montag bis Donnerstag kann zwischen 12:30 und 14:00 Uhr unter drei Menüs gewählt werden. Auf dem Speiseplan stehen ein Fleischgericht, ein vegetarisches Gericht, ein Tipp des Tages und ein großer Salatteller. Zwei frei wählbare Beilagen und Gemüse werden zu den Hauptgerichten gereicht. Zusätzlich gibt es einen kleinen Salat und ein Dessert. Darüber hinaus werden feste Aktionstage (Döner Tag, Asia/Wok-Tag, Pasta Tag) angeboten. Gerne wird auch ein Nachschlag gewährt und gegen den Durst gibt es kostenlos Tee.

Darüber hinaus bietet der Caterer Montag bis Freitag Zwischenmahlzeiten wie (belegte) Brötchen, frisch hergestellte warme Snacks sowie heißen Kakao oder Kaffee täglich in der 1. großen Pause (9.40 Uhr bis 10.00 Uhr) sowie in der 2. großen Pause (11.35 Uhr bis 11.45 Uhr) und während der Mittagspause an. Selbstverständlich können auch in der Zeit dazwischen Snacks erworben werden.

Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien endet der Unterricht um 11:25. An diesem Tag wird kein Mittagstisch angeboten.

KW 51 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

Vegetarisch

Grüne Tagliatelle a,aa Kürbis-Sahnesoße i,4,o,6,g

Schupfnudeln-Gemüsepfanne 4,a,aa,c
Basilikum-Sahnesoße 4,o,g

Grillgemüse mediterran
Reisnudeln 4,a,aa

Menü I

Geflügelbratwurst mit Bratensoße 1,6,a,aa,ae,o,g,i,l

Schweinefleischfrikadelle 2,4,a,aa,c
Bratensoße 1,6,a,aa,ae,l

Schweineschnitzel, paniert a,aa
Braten-Rahmsoße 1,6,a,aa,ae,o,g,l

Menü II

Großer Salatteller 1,2,4,9,a,aa,o,c,f,gi,j

Lahmacun (Rindfleisch) mit Salatstation 4,o,g

Gyrosteller (Pute)4,f mit Salatstation

Beilagen

Schwenkkartoffeln 4 Grüne Tagliatelle a,aa

Kartoffelpüree o,4,g
Tomatenreis

Krokettenbällchen 1,4,a,aa
Reisnudeln 4,a,aa

Gemüse

Fingermöhren mit Petersilien

Leipziger Allerlei

Spargelgemüse in Sahnesoße o,c,g,i

Dessert

Frisches Obst


Pudding 1,a,aa,o,f,g,h,hb

Kirschjoghurt o,g



Zusatzstoffe: (1) mit Farbstoff*; (2) mit Konservierungsstoff*; (6) geschwefelt*; (4) mit Antioxidationsmittel*; (9) mit Phosphat* [* gesetzlich vorgegeben] Allergene: (a) Glutenhaltiges Getreide und -erzeugnisse; (aa) Weizen und Weizenerzeugnisse; (ae) Gerste und Gersteerzeugnisse; (o) Laktose; (c) Eier und -erzeugnisse; (d) Fisch und -erzeugnisse; (f) Soja und -erzeugnisse; (g) Milch und -erzeugnisse; (h) Schalenfrüchte und -erzeugnisse; (ha) Mandeln und Mandelerzeugnisse; (hb) Haselnüsse und Haselnusserzeugnisse; (i) Sellerie und -erzeugnisse; (j) Senf und -erzeugnisse; (l) Schwefeldioxid und Sulfide in einer Konzentration von mehr als 10mg/kg oder 10/mg/l, als SO2 angegeben

Die Köche

Das Essen wird vom AWO-Küchenteam vor Ort frisch gekocht und individuell ausgegeben.
Die AWO Rhein-Neckar e.V. in Weinheim bietet Menschen mit Behinderung Arbeits- und Trainingsmöglichkeiten an, indem ihre Mitarbeit im geschützten Rahmen und mit Anleitung und Begleitung durch die pädagogischen Fachkräfte der Dienste der AWO stattfindet. Damit wird den Beschäftigten der Zugang bzw. die Möglichkeit zum (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt eröffnet.

Die Gäste

Die Mensa bietet für ca. 200 Schüler/innen und Lehrer/innen Platz. Mittags hält sie ein reichhaltiges Speisenangebot bereit und sichert zusammen mit dem Kiosk und der Caféteria ganztägig die Verpflegung der Schüler/innen. Die gemütliche Atmosphäre macht sie auch außerhalb der Essenzeiten zu einem viel besuchten Treffpunkt aller an der Gemeinschaft des Dietrich-Bonhoeffer-Schulverbundes Beteiligten.

Die Preise

Dank eines Zuschusses der Stadt kostet ein Mittagessen für Schüler inklusive Nachtisch 3,50 EUR. Lehrer bezahlen etwas mehr (4,00 EUR). Die Bezahlung erfolgt mit Bons, die ganztägig an der Kioskkasse erworben werden können.

Schülerarbeiten

Seite wird geladen
Mensa