Schüler mit besonderen Talenten

Weinheimer Nachrichten, 21.12.2017, S. 14

Neun Schülerinnen und Schüler der Karl-Drais-Gemeinschaftsschule Heddesheim und der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Weinheim erhielten kürzlich ihre Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am Programm der Stiftungsinitiative Schülerstipendien Badische Bergstraße. Bereits seit drei Jahren vergibt die Initiative an Schüler der teilnehmenden Schulen ein Jahr lang Stipendien, um besondere außerschulische Talente und Interessen zu fördern.

Die Stipendiaten werden begleitet von ehrenamtlich tätigen jungen Bildungspaten, die ihnen mit Rat und Tat zu Seite stehen. Ziel des Programms ist es, durch die Weiterentwicklung eines Talents, das in der Schule oft nicht zur Geltung kommt, weil es nicht zum Lehrplan passt, das Selbstbewusstsein zu stärken und eigene Fähigkeiten zu entdecken.

Bei der Abschlussfeier konnte man allerlei Begabungen erleben: von Malern und Zeichnern über Schneider, Musiker bis hin zu Schweißtechnikern und Automatenkonstrukteuren. Damit es 2018 weitergehen kann, werden noch dringend Bildungspatinnen und -paten gesucht. Idealerweise sollten die Paten junge Menschen in Ausbildung oder Studium sein, in und um Weinheim herum leben und monatlich zwei bis drei Stunden Zeit mitbringen.

Das Bild zeigt die Stipendiaten mit ihren Paten. Weitere Infos gibt es beim Verein Forschungsgruppe Modellprojekte in Weinheim, Iris Rüsing, Telefon 06201/2559661, oder per E-Mail an: iris.ruesing@sfgm.de. Bild: M. Endriß

Seite wird geladen
Schüler mit besonderen Talenten